Herzlich Willkommen auf den Seiten des Österreichischen Kompetenzzentrums für Didaktik der Biologie!

Am Zentrum für Lehrer*innenbildung der Universität Wien beschäftigt sich das österreichische Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie/Austrian Educational Centre Biology (AECC Biologie) aus wissenschaftlicher Sicht mit dem Lehren und Lernen im Unterrichtsfach "Biologie und Umweltkunde". In innovativen und praxisrelevanten sowie nationalen und internationalen Forschungs-, Lehr- und Entwicklungsprojekten tragen wir zu einer Weiterentwicklung des Biologielernens an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen bei.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte unseres Teams sind die Modellierung naturwissenschaftsmethodischer Kompetenzen bei Schüler*innen, insb. deren Experimentierkompetenz, Aspekte der nachhaltigen Umwelt- und Klimabildung, die Entwicklung professioneller Kompetenzen von Biologielehrkräften sowie die Lernwirksamkeit informeller Lernorte.

Lehr-Lern-Labor
 

Zwischen September und November 2021 besuchten Schüler*innen aus 14 Schulklassen das Lehr-Lern-Labor...

Klimabildung
 

Am vergangenen Donnerstag, 11. November 2021, fand in der Wiener Urania die Verleihung der...

Veröffentlichungen
 

Bernhard Müllner war zu Gast beim Podcast "Richtig & Falsch - der Podcast für Politische Bildung"...

Forschung
 

Wir freuen uns, Veronika Winter als Prae-Doc im Team des AECC Biologie begrüßen zu dürfen!

Klimabildung
 

Umfassende Klimabildung ist essentiell, um die Klimakrise einzudämmen. Die Vermittlung von...

Klimabildung
 

Das Online-Voting für die BNE-Auszeichnung 2021 ist gestartet! Hier zeichnen das Forum Umweltbildung...