Naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung

Wir erforschen die naturwissenschaftsmethodischen Kompetenzen im Fach Biologie, insbesondere die Experimentierkompetenz von Schüler_innen. Unsere Forschung erfolgt im angegliederten MINT Lehr-Lern-Labor Biologie und Informatik der Universität Wien oder im Rahmen schulischer Interventionen.

So können fachdidaktische Forschungsfragen an Schulklassen durch experimentelle Lernsettings - oft im Rahmen von studentischen Abschlussarbeiten - gezielt untersucht werden. Ziel ist es, das Kompetenzmodell des wissenschaftlichen Denkens mit seinen Teilkompetenzen und Facetten mehrperspektivisch zu stützen.

Da Experimentierkompetenz nicht nur im Biologieunterricht eine Rolle spielt, verfolgen wir einen interdisziplinären Ansatz und kooperieren mit Kolleg_innen aus der Physik-, Chemie- und Geographiedidaktik.  

Eine Auswahl unserer Forschungsfragen