Herzlich Willkommen auf den Seiten des Österreichischen Kompetenzzentrums für Didaktik der Biologie!

Am Zentrum für Lehrer*innenbildung der Universität Wien beschäftigt sich das österreichische Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie/Austrian Educational Centre Biology (AECC Biologie) aus wissenschaftlicher Sicht mit dem Lehren und Lernen im Unterrichtsfach "Biologie und Umweltkunde". In innovativen und praxisrelevanten sowie nationalen und internationalen Forschungs-, Lehr- und Entwicklungsprojekten tragen wir zu einer Weiterentwicklung des Biologielernens an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen bei.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte unseres Teams sind die Modellierung naturwissenschaftsmethodischer Kompetenzen bei Schüler*innen, insb. deren Experimentierkompetenz, Aspekte der nachhaltigen Umwelt- und Klimabildung, die Entwicklung professioneller Kompetenzen von Biologielehrkräften sowie die Lernwirksamkeit informeller Lernorte.

Aktuelles

Forschung
 

Wir freuen uns, Veronika Winter als Prae-Doc im Team des AECC Biologie begrüßen zu dürfen!

Klimabildung
 

Umfassende Klimabildung ist essentiell, um die Klimakrise einzudämmen. Die Vermittlung von...

Klimabildung
 

Das Online-Voting für die BNE-Auszeichnung 2021 ist gestartet! Hier zeichnen das Forum Umweltbildung...

Klimabildung
 

In dieser Podcastfolge von "Lehrkräftebildung neu gedacht" stellt Johanna Kranz das Projekt...

Veröffentlichungen
 

Andrea Möller, Nadine Pasch und Johanna Kranz haben basierend auf ihrer langjährigen Arbeit in der...

Klimabildung
 

Das Forum Umweltbildung zeichnet im Rahmen der BNE-Auszeichnung 2021 gemeinsam mit dem...