Grüne Schule im Botanischen Garten

Der Botanische Garten wurde im Jahr 1754 von Kaiserin Maria Theresia auf Anregung ihres Leibarztes Gerard van Swieten gegründet. Auf einer Fläche von ca. 80.000 m² beherbergt er heute rund 11.000 Pflanzenarten. Als grüne Oase in der Stadt bietet er außerdem zahlreichen Wildtieren wie Bienen und Vögeln einen Lebensraum.
Die Führungen in deutscher und englischer Sprache vermitteln einen Einblick in die faszinierende Welt der Pflanzen. Zu den Höhepunkten zählen die seltenen Orchideen Madagaskars, ein zweihundert Jahre altes Ginkgo-Experiment und ein begehbarer Bambushain.
Der Botanische Garten ist eine Einrichtung der Universität Wien. Er verpflichtet sich der Erforschung der Pflanzenwelt, der universitären Lehre und dem Schutz bedrohter Arten.

Schulklassen: Führung (1 h) 40€; Workshop (2 h) 75€, Themenangebot auf der Website der Grünen Schule
Kontakt: Mag. Nadja Rauchberger grueneschule@univie.ac.at, 0664/60277-56401
weitere Infos: https://grueneschule.univie.ac.at/

Führungen am Wochenende
Wöchentlich am Freitag und Samstag von März bis Oktober
Freitags, 15:00 (Englisch), 16:00 (Deutsch)
Samstags,15:00 (Englisch), 16:00 (Deutsch)
Dauer: Jeweils ca. 60 Minuten
Die Führung vermittelt einen Einblick in die faszinierende Welt der Pflanzen im Botanischen Garten.

Mittwochsführung
Möchten Sie ihren Wissensdurst stillen? Dann besuchen Sie unsere Mittwochsführungen, wo Wissenschafter und Wissenschafterinnen und Experten und Expertinnen die Schätze unseres Gartens präsentieren. Erkenntnisse aus der Forschung veranschaulichen und im Rahmen von Ausstellungen und Veranstaltungen Einblicke in aktuelle Themen gewähren.

Mittwoch, 16:30 bis 18:00 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Häuschen des Gartenportiers beim Haupteingang.

Erwachsene: 5€, Studierende, SchülerInnen, Grundwehr-, Zivildiener, SeniorInnen 3€, freier Eintritt: Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens Private Gruppen unter 10 Personen: EUR 50,00 pauschal

Bei starkem Wind oder anderen extremen Wetterereignissen (starke Niederschläge, Tauwetter) entfällt die Führung.

Der individuelle Eintritt in den Botanischen Garten ist frei.