Logo der Universität Wien

Modellentwicklung

Mission Statement

Wir entwickeln evidenzbasierte Modelle für die Lehrer/innenfortbildung. Diese können später von anderen Fortbildungseinrichtungen (Regionale Fachdidaktikzentren, Pädagogische Hochschulen u.a.) übernommen werden und sollen vom AECC - Biologie fachlich und fachdidaktisch weiter unterstützt werden. Unser Modellkurs „Natur erforschen und erleben“ in drei Modulen und Unterrichtspraxis wird fachdidaktisch und prozessbegleitend beforscht. Darüber hinaus wirken wir auch bei anderen Lehrer/innen-Fortbildungsprogrammen mit.

Ziele

  • evidenzbasierte Modellentwicklung zu domänenspezifischen Fragestellungen der Biologie (z.B. Freilandbiologie, Ökologie, Evolution)
  • Forschung über Beliefs und subjektive Theorien von Biologielehrer/innen, um sie für Fortbildung nutzbar zu machen
  • Professionalisierung von Lehrer/innen durch Einrichtung und Betreuung von Communities of Practice
  • Akademisierung der Lehrer/innen-Fortbildung (Lehrgangssystem, ECTS – Bewertung)
  • Kooperationen mit Institutionen der Fortbildung etablieren (PH und Regionale Lehrer/innen – Netzwerke)

Team

Martin Scheuch, Günther Pass, Franz Radits, Erika Keller

Publikationen

Universität Wien
Porzellangasse 4/2/2
A-1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0