Logo der Universität Wien

Aufgabenentwicklung

Empiriebasierte Unterstützung von BiologielehrerInnen bei der Entwicklung von kompetenzorientierten Maturaaufgaben

Die Neuen Reifeprüfung ist der Ausgangspunkt für die Initiative des Austrian Educational Competence Centre Biologie (https://aeccbio.univie.ac.at), BiologielehrerInnen bei der Entwicklung von kompetenzorientierten Prüfungsaufgaben zu unterstützen. Von Lehrpersonen entwickelte Maturaaufgaben werden zunächst quantitativ hinsichtlich ihrer Kompetenzorientierung analysiert. Das Ziel der Initiative ist es, eine empiriebasierte, an den Schwierigkeiten der Lehrpersonen angepasste, Handreichung zur Gestaltung von kompetenzorientierten Maturaaufgaben auszuarbeiten.

Publikationen:

Wenzl, I., Pany, P., Nowak, E., Scheibstock, J., Hochholzer, T, Özcelik, A., Roiser, B., Reichstädter, A., Steinhögl, N., & Heidinger, C. (2017). Supporting Biology Teachers in Developing Examination Tasks – An Action Research Approach. Paper presented at the 12th European Science Education Research Conference 2017 (ESERA). Dublin, Ireland (21.-25.08.2017).

Wenzl, I., Heidinger, C. & Pany, P. (2016). Participatory development of competence-orientated examination tasks with biology teacher as large scale professional development initiative. In Pixel (Ed.), Conference Proceedings „New Perspectives in Science Education“ (S. 461-465). Limena: Libreria Universitaria.

Universität Wien
Porzellangasse 4/2/2
A-1090 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0